Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen im Schulhort!

Hort3

Kontaktdaten

Tel. 03586 364193

E-Mail:

 

Unser Hort befindet sich in der Jahn-Grundschule in 02730 Ebersbach-Neugersdorf. Hier stehen uns sieben Gruppenräume (zwei davon in Doppelnutzung mit der Schule), ein neues Büro und eine wunderschöne neue Küche zur Verfügung.

 

Außerdem können wir uns im Garten, in der Turnhalle und auf dem angrenzenden Sportplatz aktiv bei Spiel und Sport bewegen. Die Kapazität der Einrichtung beträgt 145 Kinder. Wir, sieben Erzieher und die Leiterin, betreuen Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse in sieben Hortgruppen.

 

Der Träger unserer Einrichtung ist die Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf.

 

Öffnungszeiten

06:00 – 08:30 Uhr und 11:00 – 16:30 Uhr

 

… in den Ferien

06:30 – 16:00 Uhr

 

Schließzeiten

  • in den Weihnachtsferien (vom 23.12. bis 31.12.2019)
  • Freitag nach Himmelfahrt (22.05.2020)
  • 3.+4. Ferienwoche in den Sommerferien 2020 (03.08. - 14.08.2020) 

 

Mittagessen

Die Essenausgabe erfolgt in der Schule.

 

Speiseraum

Ziele

  • die Schaffung einer Atmosphäre der Geborgenheit, des ernstgenommen Werdens und des Vertrauens
  • Freiräume für eigenes Handeln nutzen
  • Erledigung der Hausaufgaben auf einem dem Kind angepassten Niveau, dazu nutzen wir die Klassenzimmer
  • Kinder sollen nach ihren Interessen, Wünschen und Bedürfnissen mitentscheiden dürfen
  • niveauvolle und unvergessliche Ferien für die Kinder werden gestaltet
  • freitags ist ein hausaufgabenfreier Tag
  • sinnvolle Angebote planen

 

Höhepunkte schaffen:

  • Geburtstagsfeiern
  • Pflege von Traditionen (z.B. Weihnachten, Vogelhochzeit, Ostern)
  • Nutzung der Turnhalle (freitags und in den Ferien)
  • Einstudieren von Programmen
  • Badbesuche

 

Unsere Eltern sind spitze!

Unser Elternrat wird jeweils in einem Gesamtelternabend gewählt. Er besteht zurzeit aus sechs Muttis und sechs Vatis.

 

Sie unterstützen uns bei anstehenden Problemen sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Höhepunkten in unserer Einrichtung.

 

Abschließende Gedanken

 

Ein Kind, das ermuntert wird,

lernt Selbstvertrauen.

Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird,

lernt Geduld.

Ein Kind, das gelobt wird,

lernt Bewertung.

Ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt,

lernt Gerechtigkeit.

Ein Kind, das Freundlichkeit erfährt,

lernt Freundschaft.

Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf,

lernt Vertrauen.

Ein Kind, das geliebt und umarmt wird,

lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden.